Landeskunde

Werkzeuge zur Bearbeitung landeskundlicher Themen

Arbeit mit Bild und Wortschatz:

Das Deutschland Poster – Heft

Das Deutschland Poster – Legende

Akrostichon – Deutschland

Ideogramm

      Bild

Würfeln auf  dem Poster

Würfeln mit W-Fragen

Würfeln mit Begriffen

Trimino – klein

Trimino – groß

Literatur zur Landeskunde:

Magnet Deutschland – Deutsch für junge Lerner Landeskunde mit udio-CD Klett Verlag

DVD – Bilderbogen D-A-CH – Langenscheidt Verlag

Wer, was, wann, wo? Das D-A-CH-Landeskunde-Quiz – Langenscheidt Verlag

digitale Quellen:

Landeskunde Wiki

http://www.hueber.de/seite/landeskunde_daf

Aufgaben zum Thema Landeskunde und digitale Medien im Unterricht 


  1. Auf der folgenden Seite findet ihr Themen zur Landeskunde:

http://www.hueber.de/seite/landeskunde_daf

Wählt das Thema: Die deutschsprachigen Länder.

http://www.hueber.de/seite/pg_index2_dsl

Wählt ein Land und ein Teilthema.

Schaut euch hier ein Material an. Wozu ist das geeignet? Wie kann man damit arbeiten?

Stellt die Internetadresse des Themas in den Blog auf diese Seite.

Schreibt einen kurzen Kommentar dazu.

  1. Lückentexte selber erstellen

http://www.goethe.de/lhr/mat/deindex.htm

Erstellt mit Hilfe der folgenden Internetadresse einen Lückentext oder einen Textsalat :

http://www.goethe.de/lhr/prj/usg/deindex.htm

Wählt entweder ein landeskundliches Thema oder einen Text zu eurem eigenen Unterricht dazu.

Stellt das Dokument in den Blog auf die Seite Landeskunde.

Beiträge der Teilnehmer:

hier und in den Kommentaren

Mauerfall(Yan)

Lückentext(Wohnformen)-Yanxia

Werbeanzeigen

14 Antworten

  1. http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/schr1-oe-L3-memo.pdf

    Dieses Material ist geeignet, um die in Österreich gebrauchten Begriffe der Lebensmittel mit Hilfe eines Memoryspiels zu üben, zu festigen.

    Antoine und Clemens

  2. http://www.goethe.de/cgi-bin/weber/uebungen_UTF-8b.pl

    Unser Lückentext zu Anna Sacher

    Antoine und Clemens

  3. http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/H10-Bayern-L4.pdf

    Ich habe etwas über das Thema „Wohnen“ gefunden, mit den Texten Können wir uns über die Wohnformen in Deutschland informieren. Die Texte können auch als Zusatzmaterien gelesen werden. Auf diese Seite gibt es auch einige Übungen, folgend ist der Link für die Übungen.
    http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/H10-Bayern-L4.pdf

  4. http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/schr3-oe-L3-A.pdf
    Dieses Material ist geeinget für Lernende von Niveau A2. Es geht um Essen und Trinken in Österreich. Es ist ein Lesetext und dazu gibt es entsprechende Übungen. Das Material kann entweder als Information einer landeskundlichen Erkennitis oder als eine Übung für Lesefertigkeit gegolten werden.

  5. Ich habe etwas für das Thema „Wohnen“ gefunden. Es gibt hier drei kurze Texte und ein Dialog im Wohngemeinschaft. Von den Texten kann man sich über die Wohnformen in Deutschland informieren. Als Zusatzmaterien für Lesen sind die sehr geeignet. Folgend ist der Link:
    Texte: http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/H10-Bayern-L4.pdf
    Übungen:http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/H10-Bayern-L4.pdf

  6. In diesem Site http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/essen_trinken.pdf
    kann man zum Thema “ Essen und Trinken in Deutschland “ und man kann mit einem Wurfelspiel spielen.
    Und mit diesem Spiel koenne die Schueler spass haben

    Roha, Rania und Pinkan

  7. Wir haben uns für Rheinland-Pfalz entschieden. Zu dem Aspekt „Land und Leute“ in DaF haben wir ein Material zu Gutenberg gefunden. http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/tha1-L10-gutenberg.pdf
    Auf dem Link ist ein Arbeitsblatt zu finden.Lesematerialen zur Übung sind im Arbeitsblatt verlinkt und somit kann der Text zum Leseverstehen verwendet werden.

    Damit zu arbeiten:
    Man kann den Text Abschnitsweise schneiden, präsentieren und ordnen lassen.
    Daraus kann man auch einen Lückentext machen.

    kanchana
    alba
    dorcas

  8. Land : Deutschland
    Thema : Urlaubsziele in Deutschland
    Material : Lesetext, Landeskunde
    Das ist zu Niveau ab A2 geeignet.
    Man kann mit den verschiedenen Aufgaben arbeiten, z.B. Ueberschriften zupassen, Verschiedene Orte, Staedte, Fluesse mit den Texten zuordnenLueckentext, W-Fragen.
    Internetadresse :

    http://www.hueber.de/sixcms/media.php/36/schr4-lesetexte-L12.pdf

    Kommentar: Dieser Lesetext ist sehr geeignet fuer Niveau A2. Damit koennen die Schuler ueber die Landeskunde einfach erkennen und auch die verwschiedene Urlaubsziele in Deutschland.

    Sabin & Heri

  9. ______ 15. Jahrhundert markiert ______ Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Auf nahezu allen Gebieten des menschlichen Zusammenlebens vollzogen sich tiefgreifende Veränderungen. Gefahrvolle, lange Entdeckungsreisen ______ Spanier und Portugiesen zur See erschlossen neue Welten, während in Europa, in ______ Alten Welt, ______ politische Mächtegleichgewicht vollständig umgestaltet wurde. Technische Innovation, ________ deutliche Zunahme ______ Schriftlichkeit auch außerhalb klösterlicher Mauern, kirchliche Reformbestrebungen, ________ erste Blüte humanistischen Gedankengutes und neue Wege in ______ bildenden Künsten prägen ebenso wie furchtbare Inquisitionsprozesse und zahlreiche, andauernde Kriege auf ______ ganzen Kontinent dieses an Widersprüchen so reiche Jahrhundert Johannes Gutenbergs. Nur vor ______ Hintergrund dieser Umbruchszeit kann ______ Erfindung Johannes Gutenbergs letztlich verstanden werden. ______ Zeitleiste zum 15. Jahrhundert möchte daher ______ Leser __________ Überblick über ______ politischen und kulturgeschichtlichen Entwicklungen dieser Zeit vermitteln. Weiterführende Informationen über ______ Leben und Wirken des Erfinders können dann in __________ komprimierten Zusammenstellung ______ wichtigsten Daten und Fakten oder aber in ______ ausführlichen Artikel zu Gutenberg und seiner Zeit abgerufen werden.

    Lückentext zum Thema „Gutenberg und Mainz“
    Kanchana
    Alba
    Dorcas

  10. Nachdem es uns nicht möglich war, den Lückentext hochzuladen, haben wir in allerhöchster Not den Text hier direkt kopiert, auch wenn dadurch das Layout der Goethe-Seite komplett flöten gegangen ist (wenn ich mir hier diesen doch eher umgangssprachlichen Ausdruck erlauben darf):

    Setzen Sie die folgenden Wörter in die Lücken im Text:
    alleinige Anna bis der es Frau Hotel im konnten Sacher Tod

    Anna Sacher 1892, nach Eduards frühem ______ , übernahm seine Frau Anna das Hotel. __________ 40 Jahre lang war sie die __________________ Chefin und unter ihrer Führung wurde ____________ Sacher’ zur weltbekannten Wiener Institution. Anna ____________ war eine sehr energische und selbstbewusste ________ . Sie rauchte Zigarre und liebte ihre ________________________ , kleine Hunde, von denen sie zeitweise ______ zu hundert hatte. Vor allem aber ______ sie eine hervorragende Gastronomin, die im __________ Sacher immer für den höchsten Komfort ______ den besten Service sorgte. Trotzdem ging ____ dem Hotel nicht mehr gut, als ________ Sacher 1930 starb. In den Zeiten ______ großen Wirtschaftskrise mit ihrer hohen Arbeitslosigkeit ______________ sich immer weniger Menschen eine Übernachtung ____ Luxushotel leisten.

    In diesem Sinne,
    Antoine und Clemens

    • Man kann Dokumente hochladen. Wenn der Lückentext fertig ist, kann man ihn ausdrucken oder markieren und in eine word-Datei kopieren. Erst dann kann man diese Datei in den Blog hochladen. Aber hier ist der Lückentext auch erreichbar, die KollegInnen können ihn lesen, kopieren, also alles ist in Ordnung!

  11. Der Lueckentext geeignet zu dem Thema Essgewohnheiten in Deutschland.
    http://www.goethe.de/cgi-bin/weber/uebungen_UTF-8b.pl

    Pingkan
    Roha
    Rania

  12. http://www.hueber.de/seite/pg_index2_dsl?page=pg%5Findex2%5Fdsl&areaSel=BY

    Wir haben ein Telefongespräch auf Lektion 3 „Landlust“ gehört.
    Wir finden es sehr gut als Hörvershtehen Niveau A1.
    Als übung für die Schüler haben wir die folgende fragen formuliert:

    Kreuzen Sie an. Richtig oder Falsch.

    a) Mischi möchte mit Anna ausgehen. R oder F

    b) Anna hat Steffi telefoniert. R oder F

    c) Sie hat Martin und Anik zun Kaffee eingeladen. R oder F

    d) Anna möchte Mischi nicht abholen. R oder F

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: