Wir über uns

1. Schreiben Sie einen kleinen Text als Kommentar bei „Hinterlasse eine Antwort“ und stellen Sie sich vor:

Woher kommen Sie? (Land, Stadt) Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

oder etwas, was Sie uns gerne sagen möchten.

2. Hier können wir eine Liste der vorgestellten Blogs und Internetseiten (Schulen, Projekte, Länder, Städte, ….) erstellen:

Werbeanzeigen

13 Antworten

  1. Hallo liebe TeilnehmerInnen,
    ich komme aus der Hauptstadt von Ungarn, aus Budapest.
    Freue mich schon sehr auf das Seminar und auf die Teilnehmer aus aller Welt!

    Kati

  2. Liebe Seminarteilnehmer und Seminarteilnehmerinnen!

    Ich freue mich auch schon sehr auf das Seminar, das ich als Assistentin begleiten werde. Mein Name ist Anna, ich bin 23 und aus Schwäbisch Hall und schon sehr neugierig auf die weit gereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

    Bis Sonntag!
    Eure Anna

  3. Liebe Kolleginnen und Kollegen!

    Halb Deutschland hat im August Sommerferien und alle fahren weg, um andere Länder zu besuchen. Ich muss nicht wegfahren, die Welt kommt nach Schwäbisch Hall 🙂 Ein schöner, interessanter Arbeitsplatz.

    Morgen treffen wir uns endlich, dann kann´s los gehen. Ich bin sehr gespannt auf Sie.

    Bis Montag,

    Regina

  4. Liebe MDS43 TeilnehmerInnen,

    Ich bin Kanchana,aus Sri Lanka.Ich bin seit fast 3 Jahren als Lehrerin tätig.Das bin ich ja auch sehr gerne.Freizeit habe ich nicht so oft, aber ich koche gerne und mein Hobby ist „Deutsch“.

    Ich bin schon 6 Tage in Hall (die Zeit vergeht schnell,wenn man Spaß hat) und Ich finde die Stadt sehr ausländerfreundlich.Was gefällt mir am besten here? Unsere Seminargruppe, sehr bunt ,interssant und nett.Anna,Regina,Kati inklusiv.

    Bis später,

    Kanchana

  5. Hallo liebe Kollengen und Kollenginnen,

    Ich bin Yanxia Wang aus China. Seit 1 Jahr arbeite ich an eine Hochschule in Hefei, die Hauptstadt der Provinz Anhui. In bin noch fremd in diesem Beruf, weil ich voher nur Germannistik studiert habe, aber keine Didaktik.

    Die vergangen 5 Tage sind schon eine der schönesten Erfahrungen von mir, in dieser schönen und künstlerischen Stadt habe ich viele ganz netten Kollegen kennengelernt. Auch im Seminar habe ich schon viele gelernt.

  6. Hallo, liebe SeminarteilnehmerInnen,

    ich heiße Yan und ich komme aus der Hauptstadt Chinas, aus Beijing. Ich arbeite seit 3 Semestern an der deutschen Abteilung der Pädagogischen Universität der Hauptstadt. In meiner Klasse gibt es 14 Mädchen und 2 Jungen. Wir benutzen das Lehrbuch „Studienweg Deutsch“(4 Bände) fürs Grundstudium. Die Studenten hatten vorher keine deutsche Kenntnisse.

    Seit fast einer Woche bin ich in Schwäbisch-Hall. Die Altstadt ist schön, die Gastgeber sind nett, die schwäbische Küche ist lecker, die Freilichtspiele sind super…

    Alles Liebe

    Yan

  7. Hallo ihr alle! Ich bin Alba aus Galicien (Spanien). Ich arbeite seit 2 Jahre als Deutschlehrerin für Erwachsene. Die Arbeit macht mir meistens Spaß, und ich kann morgens ausschlafen, weil ich meistens Nachmittagsunterricht gebe!
    Es gefällt mir sehr gerne hier in Schwäbisch Hall. Die Gruppe (inklusiv Anna, Regina und Kati) ist toll. Wir können nicht nur gut miteinander arbeiten, sondern wir können auch Spaß haben!

  8. Liebe MDS43 Teilnehmer/Innen,
    ich heisse Antoine Sabushatse und komme aus Burundi. Seit 2 Jahre unterrichte ich die Detschesprache in Bujumbura, die ist die Hauptstadt von Burundi. In meine Freizeit lese ich gerne meistens philosophische Bücher.
    Heute sind schon 6 Tage dass ich in Schwäbisch Hall wohne. Viele Leute, die ich getroffen habe sind sehr ausländerfreundlich und unsere Seminargruppe aktiv und interessant.
    Bis Montag,
    Antoine Sabushatse

  9. Hallo! Ich heiße Rania, aus Jakarta, aus Indonesien. Ich bin 23 Jahre alt und bin seit Januar 2011 Deutschlehrerin von Beruf. Als ich noch Kind war, ist Lehrerin mein Traumberuf. Außerdem mag ich Kinder so sehr, deswegen unterrichte ich Deutsch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre alt. Ich liebe meine Schüler und habe immer Spaß beim Unterricht mit ihnen. Ich bin sehr dankbar, dass ich eine schöne Gelegenheit habe, ein Metodik-didaktische Seminar mit den Lehrern aus aller Welt und auch mit der tollen Seminargruppe (Regina, Kati und Anna) in Deutschland teilzunehmen.
    Ich bin sehr gespannt auf di kommende Woche. Sooooo, schönes Wochenende, liebe Leute 🙂

  10. Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich heiße Pingkan und komme aus Indonesien. Seit 2 Jahre unterrichte ich Deutsch an eine Oberschule in Manado. ich finde, meine Arbeit sehr interessant und macht mir immer spaß.
    Jetzt bin ich schon 8 Tage in Schwäbisch Hall. Die Stadt finde ich schön und die leute sind ganz freundlich.
    Ich freue mich sehr, dass ich in deisem Seminar teilnehmen kann. Hier habe ich mit nette Kolleginnen und Kollegen kennengelernt und neue Erfahrung (besonders didaktische methode) bekommt. 🙂 😉

  11. Hallo liebe Freunde und Freundinnen

    Ich heiße Roha aus Medan,aus Indonesien.Ich unterrichte Deutsch seit 2 Jahren und ich finde,Deutsch zu unterrichten macht mir wirklich Spaß.Ich habe mich so gefreuet die alle Freunden / Freundinnen aus verschiedenen Ländern in diesem Seminar in Schwäbisch Hall zu treffen und auch etwas Schönes und Gutes in diesem Deutschlehrerkolleg zu lernen. Hier in Schwäbisch Hall ist so wünderschöne Stadt und diese Moment hier mit euch ist unvergesslich

    lg
    Roha

  12. Hallo, ich heiße Clemens komme aus Linz, der drittgrößten Stadt Österreichs, wohne aber nunmehr seit 2 Jahren in Frankreich: In Österreich spricht man – man glaubt es kaum – auch Deutsch. Ich bin schon – so meinen manche Kollegen, ein alter Sack, immerhin feierte ich während der Fortbildung meinen Geburtstag (den wievielten wird hier im Blog nicht verraten, denn privat bleibt privat). Wer wissen will, welche Unterschiede zwischen dem österreichischen Deutsch und dem Duden-Deutsch gibt, dem sei das Buch „das österreichische Deutsch“ als Herz gelegt (einige Seiten sind online: http://www.das-oesterreichische-deutsch.at/)

  13. Hallo Liebe Freunde und Freundinnen..
    Ich heiße Roha und komme aus Medan,aus Indonesien. Ich unterrichte Deutsch seit 2 Jahren an einem staatlichen Gymnasium. Ich finde, Deutsch zu unterrichten macht mir wirklich spaß.
    Hier in Schwäbisch Hall habe ich mich so gefreut die Freunde/ Freundinnen aus verschiedenen Ländern zu treffen und auch etwas Neues und Gutes in unserem Seminar zu lernen . Schwäbisch Hall ist eine wünderschöne Stadt und das ist unvergesliche Moment mit euch hier für 4 Wochen

    grüß
    Roha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: